Startseite | Inhaltsverzeichnis | Kontakt | Seite weiterempfehlen | Onlineshop | Newsletter | Gästebuch |  Short description |  Kort beskrivelse

Sie befinden sich hier: →  Unsere Tiere →  Tier- und Artenschutz →  Fischotterschutz

Fischotterschutz

Der Fischotter gehört zu den am stärksten vom Aussterben bedrohten Säugetierarten Mitteleuropas. Größere Vorkommen sind in Deutschland nur noch in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern vorhanden. In Schleswig-Holstein wird jedoch gegenwärtig eine vermehrte Zuwanderung aus Mecklenburg-Vorpommern beobachtet. Die weitere Ausbreitung des Fischotters in Schleswig-Holstein spielt eine wichtige Rolle für die Vernetzung der dänischen und ostdeutschen Bestände. Ohne tiefgreifende Schutz- und Pflegemaßnahmen haben es die geschickten Schwimmer allerdings schwer.

Der Wildpark Eekholt setzte sich schon früh für den Erhalt der natürlichen Lebensräume der Fischotter ein. So ist z.B. die durch den Wildpark fließende Osterau eines der wenigen unbegradigten Fließgewässer Schleswig-Holsteins. Durch die Zusammenarbeit mit dem Verein "Wasser Otter Mensch e.V." konnten im Wildpark Reusengitter für Fischreusen getestet werden, die heute in einigen Bundesländern gesetzlich vorgeschrieben sind.

Unsere Besucher erleben während der öffentlichen Fischotterfütterungen viel Wissenswertes über Lebensweise, Lebensraum und Gefährdung des Fischotters. Als Bestandteil unseres Bildungsangebotes können Schulklassen und Kindergärten den Fischotter und seinen Lebensraum entdecken.

© 2015 Wildpark Eekholt • Impressum • Seite drucken