Startseite | Inhaltsverzeichnis | Kontakt | Seite weiterempfehlen | Onlineshop | Newsletter | Gästebuch |  Short description |  Kort beskrivelse

Sie befinden sich hier: →  Unsere Tiere  →  Ausgewählte Tiere stellen sich vor  →  Schwarzstorch


Auerhahn Kolkrabe Sikawild
Baummarder Löffler Steinmarder
Bleßwild Mäusebussard Uhu
Dachs Reh Waschbär
Damwild Ringelnatter Weißes Rotwild
Fischotter Rotfuchs Weißstorch
Graukranich Rotwild Wildkatze
Hauskaninchen Schneeeule Wildschwein
Heidschnucke Schwarzspecht Wolf
Honigbiene Schwarzstorch Zwergesel
Kampfläufer Seeadler Zwergziege
 
Schwarzstorch
(Ciconia nigra)
 
Bild vom Schwarzstorch Vertreter der Familie der Stelzvögel.
Männchen sind meist kleiner als Weibchen. Im Flug sind Beine nach hinten, Hals gerade nach vorn gestreckt.
Vorkommen in feuchten, einsamen Wald- und Sumpfgebieten, Auniederungen.
Im Gegensatz zum Weißstorch ein Kulturmeider. Nachzuchten in Gehegen sehr selten. Zuchtgruppen werden in speziellen internationalen Zuchtbüchern geführt.

Tiersteckbrief als pdf-Datei
 
Länge: 85 bis 110 cm
Lebensalter: vermutlich über 35 Jahre
Nahrung: Wirbellose, Fische, Amphibien, Reptilien, kleine Säuger
  
Fortpflanzung:  
Nest: in Baumkronen aus Reisig und Moos
Gelege: 3 - 6; weiß; bei Zerstörung der Eier Nachgelege möglich
Brutdauer: 30 - 35 Tage, beide Partner brüten im Wechsel
Nestlingsdauer:  40 - 50 Tage


© 2015 Wildpark Eekholt • Impressum • Seite drucken