Startseite | Inhaltsverzeichnis | Kontakt | Seite weiterempfehlen | Onlineshop | Newsletter | Gästebuch |  Short description |  Kort beskrivelse

Sie befinden sich hier: →  Unsere Tiere  →  Ausgewählte Tiere stellen sich vor  →  Zwergesel


Auerhahn Kolkrabe Sikawild
Baummarder Löffler Steinmarder
Bleßwild Mäusebussard Uhu
Dachs Reh Waschbär
Damwild Ringelnatter Weißes Rotwild
Fischotter Rotfuchs Weißstorch
Graukranich Rotwild Wildkatze
Hauskaninchen Schneeeule Wildschwein
Heidschnucke Schwarzspecht Wolf
Honigbiene Schwarzstorch Zwergesel
Kampfläufer Seeadler Zwergziege
 
Zwergesel
(Equus asinus asinus)
 
Bild vom Zwergesel Lange vor den Pferden ist der Esel bereits als Haustier des Menschen gehalten worden. Seine Vorfahren sind verschiedene Wildesel Afrikas, die bereits von den Ägyptern vor 6000 Jahren gezähmt wurden. Im Laufe der Zeit sind weltweit viele Rassen entstanden. Die Zwergesel haben im Mittelmeerraum einen Verbreitungsschwerpunkt und sind von dort nach Mitteleuropa gebracht worden. Früher wurden sie wegen ihrer Genügsamkeit und Zähigkeit gerne als Lasttiere genutzt. Aufgrund der kargen Futtergrundlage, bitte die Esel nicht füttern. Es kann sonst zu Verdauungsstörungen kommen.

Tiersteckbrief als pdf-Datei
 
Größe: 90-110 cm Widerrist
Gewicht: 150-230 kg
Lebensalter: ca. 30 Jahre
Nahrung: Gräser, Kräuter, Blätter, Rinde
  
Fortpflanzung:  
Tragzeit: ca. 13 Monate
Geburt: 1 (selten 2) Fohlen
Geschlechtsreife: ca. 1,5 Jahre


© 2015 Wildpark Eekholt • Impressum • Seite drucken