Startseite | Inhaltsverzeichnis | Kontakt | Seite weiterempfehlen | Onlineshop | Newsletter | Gästebuch |  Short description |  Kort beskrivelse

Sie befinden sich hier: →  Unsere Tiere  →  Ausgewählte Tiere stellen sich vor  →  Rotwild


Auerhahn Kolkrabe Sikawild
Baummarder Löffler Steinmarder
Bleßwild Mäusebussard Uhu
Dachs Reh Waschbär
Damwild Ringelnatter Weißes Rotwild
Fischotter Rotfuchs Weißstorch
Graukranich Rotwild Wildkatze
Hauskaninchen Schneeeule Wildschwein
Heidschnucke Schwarzspecht Wolf
Honigbiene Schwarzstorch Zwergesel
Kampfläufer Seeadler Zwergziege
 
Rotwild
(Cervus elaphus)
 
Bild vom Rotwild Heute größtes Säugetier unserer Heimat. Es lebt in Rudeln von zum Teil mehr als 50 Tieren streng nach Geschlechtern getrennt.
Die weiblichen Rudel leben in reinen Familienverbänden. Grundsätzlich werden sie von einem erfahrenen, weiblichen Alttier geführt. Nur in der Brunft treffen Hirsche und Hirschkühe zusammen, meist verpaart sich nur ein starker Hirsch mit allen weiblichen Tieren des Rudels.
Das "Röhren" der Hirsche gilt als wichtiges Imponieren zur Abgrenzung des Reviers gegen gleichstarke Hirsche des Nachbarrevieres.

Tiersteckbrief als pdf-Datei
 
Länge: 165 bis 250 cm
Gewicht: 70 bis 220 kg
Lebensalter: 15 bis 20 Jahre
Nahrung: Gräser, Kräuter, Nadeln, Knospen, Triebe etc.
  
Fortpflanzung:  
Tragzeit: 33 bis 34 Wochen (Brunft: Sept. bis Okt.)
Geburt: 1 (selten 2) Kalb von 5-8 kg in Mai/Juni
Geschlechtsreife: 1,5 Jahre


© 2015 Wildpark Eekholt • Impressum • Seite drucken